Mikrobiologie · Info zu Schimmelpilzen


Wachstum von Schimmelpilzen.Verankert ist der Schimmelpilz im Substrat über das Pilzgeflecht (Myzel), welchen aus einzelnen Pilzfäden (Hyphen) besteht. Die Ausbildung von Sporenträgern (Konidiophoren) dient der Produktion einzelner Verbreitungseinheiten (Sporen).

Bildquelle: der bauschaden, Dez2013.

Natürlich vorkommende Schimmelpilze gelangen durch regelmäßig Lüftungsvorgänge in Häuser und Wohnungen. Dort befinden sich jede Menge an geeigneten Nährstoffen in den Baumaterialien. Kommen auch noch feuchte Oberflächen hinzu, geht es Schimmelpilzen richtig gut. Die Sporen fangen an auszukeimen und einem Befall  steht theoretisch nichts mehr im Weg, außer er wird rechtzeitig entdeckt.

 

Im Folgenden finden sie eine Auflistung der gängigsten Schimmelpilze im Innenraum und ihre Eigenschaften.