Luftkeimsammlung auf Nährböden

Luftkeimsammlung mit Innenreferenz und Außenreferenz auf Malzextrakt-Agar

  • Prüfung der Proben bei Posteingang auf Koloniebildung
  • je nach Auftrag: Inkubation bei 25 °C für 7-10 Tage, bei 36°C für 4 Tage
  • regelmäßige Kontrolle der Nährmedien
  • Auszählung von Schimmelpilzen und Hefen
  • Angabe als Koloniebildende Einheiten (KBE)
  • Bestimmung feuchtigkeitsrelevanter, pathogener oder mykotoxinbildenden Schimmelpilze auf Artniveau, ansonsten auf Gattungsniveau

Partikelsammlung auf Objektträger

Chaetomium sp. in einer Partikelsammlung.

  • Übersichtsauswertung bei 400-facher Vergrößerung, quantiative Analyse von Chaetomium sp. und Stachybotris sp., Auffälligkeiten anderer großer Sporen und Partikeln werden berücksichtigt.
  • Gesamtsporenauswertung bei 400- und 1000-facher Vergrößerung, quantitative Bestimmung aller Sporentypen. Zählbare Sporen werden anhand von Form, Struktur und Farbe den Sporentypen zugeordnet. Semiquantitative Angabe anderer Auffälligkeiten wie Hautschuppen oder sonstiger Partikel. 
  • Standardverfahren = Gesamtsporenauswertung